Топ-100

Wiki Seite 273



                                               

Mathias Heinicke

Matthias Heinicke war eine böhmische Geigenbauer und Schüler des Geigenbauer Ernst Reinhold Schmidt in markneukirchen, Vogtlandkreis, Sachsen.

                                               

Matthew P. Heinicke

Matthew Paul "Matt" Heinicke ist ein American herpetologist. Schwerpunkte seiner Forschung sind-wie Frosch -, Amphibien-und Gecko.

                                               

Michael Heinicke

Heinicke studierte von 1969 bis 1972 in Dresden bei Elsbeth Plehn Gesang, und von 1972 bis 1974, Opern-Regie in Berlin. Harry Kupfer führte ihn als Regieassistent in Dresden, ihm verdankt er seinem eigenen Eingeständnis nach eine wichtige inspira ...

                                               

Reinhold Heinicke

Reinhold Heinicke ist eine Deutsche ehemalige Funktionär der DDR-block-Partei LDPD. Er wurde für drei Jahrzehnte der Vorsitzende des kreisvorstandes Erfurt der LDPD.

                                               

Walter Heinicke

Walter Heinicke war ein deutscher Kanufahrer und Politiker. Er war ein 1958 kurzzeitig Minister und von 1958 bis 1961 Vorsitzender des Ausschusses für Arbeit und Löhne, sowie der Präsident des deutschen Kanu-Sport-Verbandes der DDR.

                                               

Werner Heinicke

Werner Heinicke begann seine Karriere im Jahr 1948 in das Jugend-team der SG Frankenhausen. Im Jahr 1951 trat er in die erste Mannschaft und kam dort unter dem Trainer Gerhard Kießling zu verwenden. Von 1954 bis 1963 spielte er für den SC Wismut ...

                                               

Ernst Heinicker

Ernst Karl Johann heini cker war ein deutscher SA-Führer und stellvertretender lagerführer im KZ Hohnstein. Heini Zucker war von 1931 bis 1945 Mitglied der NSDAP und in die SA ein, wo er im Jahr 1933 den Rang der Sturm Führer. Am 8. März 1933, be ...

                                               

Lukas Heinicker

Lukas heini Zucker ist ein österreichisch-deutscher Fußball Spieler. Da 2016, spielt er für den SK Rapid Wien II in der österreichischen Dritten Liga.

                                               

Bebe Heinig

Heinig war ein Mitglied der FSV Frankfurt als Verteidiger, denn er fuhr zunächst von 1919 bis 1923 in den Süddeutschen Fußball-Verband durchgeführten Meisterschaften in der Northern League, main, danach bis 1926 in der Bezirksliga der Wichtigste ...

                                               

Ilja Heinig

Ilja Heinig studierte an der Universität der Künste Berlin HdK und war Meisterschülerin von Klaus Fußmann. 1988 erhielt er ein Stipendium für die Arbeit eine Alternative Arbeit vor Ort zu Bemis Projekt in Omaha, Nebraska. Er lebt und arbeitet als ...

                                               

Kurt Heinig

Als Ergebnis der November-revolution tatsächlich Lithographen in der Nähe helfen, im preußischen Ministerium der Finanzen, wo er stellt sich selbst in Verhandlungen mit der Familie Hohenzollern, die Heimat Ministerium erhielt Heinig, auf die Tren ...

                                               

Marcel Heinig

Marcel Nico Andreas Heinig ist ein ehemaliger deutscher Extremsportler, der heute als Motivationstrainer. Seinen größten sportlichen Erfolg erreichte er im Jahr 2008, dem Gewinn der Europa-Cup im Zehnfache Länge triathlon.

                                               

Martin Heinig

Martin Heinig ist ein deutscher Maler des Neo-Expressionismus. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Malerei von großformatigen portraits.

                                               

Otto Heinig

Heinig wurde geboren als der Sohn eines harness guide in Altenburg. Er hatte 18 Geschwister, von denen nur elf blieb am Leben. Er zog mit seinen Eltern und Geschwistern im Jahr 1904, nach Borna, weil die Braunkohle-Minen für bessere Bezahlung ang ...

                                               

Paul-Joachim Heinig

Paul-Joachim Heinig ist ein deutscher Historiker und Diplomatiker. Paul-Joachim Heinig studierte an den Universitäten Münster und Gießen, Geschichte, Literatur, Philosophie und Publizistik. Im Jahr 1978 erhielt er ein ehrendoktorat für Peter Mora ...

                                               

Peter Heinig

Peter Heinig war ein deutscher Künstler. Heinig, Professor an der Universität zu Köln von 1987 bis 1990 und der Universität Bonn, 1972-1986 war. Zuletzt lebte er mit seiner Familie in Laboe an der Kieler Förde. Er starb als Folge eines Unfalls be ...

                                               

Stefan Heinig

Heinig, der Sohn eines Dortmunder Teppich-Händler ist. Nach dem Abitur absolvierte er eine Lehre als groß-und Außenhandels-Kaufmann bei textilgroßhändler Gustav Steinweg in Dortmund. Auf dieser Basis wird ein training war als retail Assistent im ...

                                               

Wolfgang Heinig

Heinig, der Kinder-und Jugend-Sport-Schule in Leipzig, besuchte von 1965 bis 1971, als Aktiver, der seine besten Zeiten wurden über 100 m in 10.8 Sekunden und die 200 m auf 22.0 Sekunden. Nachdem er seinen Abschluss in Sport im Jahre 1975 war er ...

                                               

Andreas Heiniger

Andreas Heiniger ist ein ehemaliger Schweizer Eishockeyspieler und spielte zwischen 1983 und 1992 für den EHC Biel in der national League A sowie der HC Sierre-SC Herisau und der HC Martigny und der national League B.

                                               

Christoph Heiniger

Christoph Heiniger wurde 2006 Junioren-Weltmeister in der Schweiz. Bei den European University Championships gewann er 2011 Bronze sowie bei den European Universities Games 2012. Seine Heimat vertrat er als Nationalspieler an der Sudirman Cup 201 ...

                                               

Claude Heiniger

Claude Heiniger sechs nationalen Herren-Doppel-Titel gewann gemeinsam mit seinem vier Jahre älteren Bruder Roland Heiniger von 1976 bis 1981 in einer Reihe. Mit dem Team des BC St. Gallen, beide von 1975 bis 1982, und sogar acht mal in Serie Schw ...

                                               

Ernst A. Heiniger

Von 1925 bis 1928 Heiniger absolvierte eine Lehre als Positiv-Retoucher. Er besuchte darüber hinaus die Abend-Klasse an der kunstgewerbeschule in Zürich. Ab 1929 seine ersten Aufnahmen. Im Jahr 1932 nahm er eine Studienreise in die Sowjetunion, w ...

                                               

Johann Ulrich Heiniger

Johann Ulrich Heiniger, Hans-Ulrich Heiniger, rief der Vater Heiniger war eine Schweizer Stadt Missionar in Bern. Als Sohn eines Schusters aufgewachsen ist er in ärmlichen Verhältnissen auf der farm Schwendihüttli auf der schattigen Seite der obe ...

                                               

Patrick Heiniger

Patrick Heiniger war ein Schweizer Unternehmer. Er war Generaldirektor und Delegierter des Verwaltungsrates von Rolex, eine Schweizer Luxus-Uhrenmanufaktur.

                                               

Roland Heiniger

Roland Heiniger gewann gemeinsam mit seinem vier Jahre jüngeren Bruder Claude Heiniger von 1976 bis 1981 sechs nationale Herren-Doppel-Titel in Folge. Mit dem Team des BC St. Gallen, beide von 1975 bis 1982, und sogar acht mal in Serie Schweizer ...

                                               

Stephan Heiniger

Stephan Heiniger ist ein Schweizer Filmemacher. Er arbeitet als Produzent, Regisseur und Editor. Als co-Inhaber einer Filmgesellschaft, er erkannte, seit 2006, Filme im Bereich Kino, TV und die Produktion zu bestellen.

                                               

Thomas Heiniger

Thomas Heiniger ist ein Schweizer Politiker. Von 1994 bis 2007 war er Präsident der Stadt Adliswil. Von 2007 bis 2019, er war Mitglied der Regierungsrat des Kantons Zürich und den Zustand der Gesundheit. Er zog sich im Mai 2019 von der Zürcher Re ...

                                               

Thomas Heiniger (Badminton)

Thomas Heiniger wurde 2014 erstmals nationaler Meister in Schweiz. Zuvor hatte er gewann fünf Junior-Titel. Bei den European University Championships gewann er 2011 Bronze bei den Slovak International 2013 wurde er auf Rang drei. Seine Heimat ver ...

                                               

Tinu Heiniger

Tinu Heiniger ist ein Schweizer singer-songwriter und folk-Sängerin ist. Er stammt aus dem Emmental in der Schweiz und lebt in Schöftland. 2004 Tinu erhielt Heiniger den Musikpreis des Kantons Bern. Die kantonalen Musik-Kommission schrieb unter a ...

                                               

Ueli Heiniger

Ueli Heiniger Diplom in Pädagogik promovierte. 1977 kam er zum Schweizer Fernsehen, wo im Jahr 1980 wurde er Moderator und Redakteur der Sendung Medienkritik. Von 1990 bis 2006 war er editor-in-chief, und in rund 550 Sendungen Moderator der TV-Di ...

                                               

Wolfgang Heiniger

Wolfgang Heiniger studierte Perkussion, Elektro-akustische Musik und Komposition in Basel und Stanford, zu seinen Lehrern gehörten Thomas Kessler. Zwischen 1995 und 2003 war er als Abteilungsleiter in das Thema audio-design an der Hochschule für ...

                                               

Jukka Heinikainen

Jukka Heinikainen ist ein ehemaliger finnischer track-und road racing cyclist. Jukka 1991 eine finnische track Radsport-champion war Heinikainen zum ersten mal in die Verfolgung. Er wurde fünf mal Landesmeister in den einzelnen Streben, die vier ...

                                               

Felix Heinimann

Felix Heinimann, der Sohn eines Postamtes und einer Lehrerin, besuchte die Kantonsschule und die Kantons Schule in Aarau. Nach der Abiturprüfung studierte er von 1934, der Klassischen Philologie und der deutschen Literatur an der Universität Base ...

                                               

Siegfried Heinimann

Heinimann studierte an der Karl Jaberg in Bern, in Genf, Florenz, Rom und Paris. Von 1941 bis 1946 war er als Gymnasiallehrer in Biel. Er erhielt seinen Ph. D. im Jahre 1944 in Bern auf Wort - und Sinn Kreditaufnahme durch die italienische Tagesp ...

                                               

Paavo Heininen

Heininen studierte Komposition an der Sibelius-Akademie in Helsinki, einschließlich Aarre Merikanto, an der Juilliard School in New York bei Vincent Persichetti und an der Hochschule für Musik in Köln, u.a. von Bernd Alois Zimmermann. Als Pianist ...

                                               

Peter Heining

Heining nahm am Spiel Teil des Jahres 1970 / 71, mit der Mannschaft des SV St. Georg auf der wettbewerbsfähige Betrieb der Basketball-Bundesliga. Er war der beste Korb-shooter von dem team, verpasste Ihr jedoch die Klassen zu stoppen. Für die Sai ...

                                               

Bernhard Heininger

Von 1978 bis 1984 studierte er an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Wirtschaftswissenschaften, katholische Theologie und Pädagogik. Von 1984 bis 1986 hatte er ein PhD-Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes. Von 1986 bis 19 ...

                                               

Eduard Heinis

Eduard Jungs kamen am 13. Oktober 1850, in Therwil, als der Sohn von einem Bauer und leinenweber, Johann Heinrich, heini und Anna Maria nee Brodbeck auf der Welt. Nach dem Besuch der kaufmännischen Schule in Basel und absolvierte Eduard Jungs, da ...

                                               

Gunther Heinisch

Heinisch Marie Borner Rat von 1999 bis 2004 in Mainz aktiv und AStA-Vorsitzender der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er war von 2004 bis 2014 der Stadtrat in Mainz, Deutschland, und wurde von 2009 bis zum 1. November 2012, stellvertretender ...

                                               

Gustav Heinisch

Heinisch, im Jahre 1931, kam zu führen Berger mining-Union, BBU als technischer Direktor. Der Berg Hofrat aktiviert den Kärntner Bergbau und leitete nach dem Krieg den Wiederaufbau des BBU, beginnend im Jahr 1951, als Vorsitzender. Darüber hinaus ...

                                               

Heiko Heinisch

Heiko Heinisch, österreichischer Historiker und Autor. Der Fachbereich, in dem er veröffentlicht wird, erstreckt sich von Antisemitismus, die NS-Verfolgung der Juden zu den Menschenrechten, Integration und Islam.

                                               

Jan Heinisch

Jan Volker Heinisch ist ein deutscher Politiker und Beamter. Er war von 2004 bis 2017 hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt des Heiligen Hauses, und Westfalen seit 2017 unter-Staatssekretär für die home -, Kommunal -, Bau -, und Gleichstellung d ...

                                               

Karl Heinisch

Karl Heinisch war der Sohn eines Kanzlisten. Am 4. Im Mai 1870 schrieb er sich an der königlichen Akademie der bildenden Künste in München. Von 1879 bis 1913 war er vertreten fast jedes Jahr auf der Münchner Jahresausstellung mit Motiven aus Ober ...

                                               

Philipp Heinisch

Nach der zweiten juristischen Prüfung wurde Heinisch, zunächst als Anwalt. In 1975, er war beteiligt an der Schmücker-Prozess, mit fast 600 Tagen der Verhandlungen, die längste Deutsche Strafprozessordnung 1976-1991.

                                               

Reinhard C. Heinisch

Reinhard Heinisch, aufgewachsen in Villach. Nach seiner Matura im Jahr 1981 am Peraugymnasium in Villach studierte er ab 1983 an der Universität Wien, Politikwissenschaften, und im Jahr 1986 ging er mit einem Fulbright-Stipendium in die Vereinigt ...

                                               

Reinhard R. Heinisch

Reinhard Rudolf Heinisch ist ein Deutsch-österreichischer Historiker und emeritierter Universitätsprofessor, Salzburg forscht vor allem auf das Thema der Geschichte von Stadt und Land und veröffentlicht.

                                               

Roland Heinisch

Roland Heinisch, Mitglied des Vorstandes der deutschen Bahn AG. Erreicht das Alter von 65 Jahren. Lebens Jahr von Schiedsverfahren Heinisch 31. August 2007 aus dem Unternehmen aus. Mit ihm, der Letzte der Gelernte Eisen-Arbeiter verließ die Grupp ...

                                               

Michael Heinisch-Kirch

Michael Heinisch-Kirche ist eine Evangelische Diakon, Bürgerrechtler, Schauspieler der Friedlichen Revolution in der DDR-Diktatur, Sozial-Manager, Gründer des Vereins "sozial-diakonische Arbeit, Lichtenberg e. V.", und aus dieser Vereinigung ents ...

                                               

Ernst Heinitz

Ernst s Vater Dr. Georg Heinitz war jüdischen Glaubens und als Gründungsdirektor der lange Jahre die Heimat Direktor des Mosse-Stift, ein multidenominational Haus Waisenhaus mit angeschlossener Schule in Wilmersdorf. Die Mutter Elisabeth geb. Boh ...

                                               

Walter Heinitz

Walter Heinitz war ein deutscher Geheimdienstler. Er war von 1964 bis 1973 Leiter der Ermittlungsabteilung des Ministeriums für Staatssicherheit. Als solcher war er verantwortlich für die Festnahme von tausenden von politischen Dissidenten in der ...

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →