Топ-100

Wiki Seite 279



                                               

Heinrich von Streitberg

Heinrich I. von Streitberg war ein deutscher Ritterorden und der römisch-katholische Bischof von Ermland und später von der samland ist.

                                               

Heinrich von Stretelingen

Heinrich III. von Stretelingen, war ein Mitglied der fürstlichen Familie von Strättligen am Thunersee. Er war der Sohn von Heinrich II. von Stretelingen. Einer der beiden Barden, der drei Lieder im Codex Manesse festgehalten werden. Eine Darstell ...

                                               

Heinrich von Tanne

Henry Kiefer kam aus dem Umkreis der welfisch-jam Angeln auf Ministerebene in der Nähe schlecht die "Truchsessen von Waldburg". Der Sitz der Familie in den Wald Burg. Heinrich von Tanne war wie Konrad winter, einem Schwäbischen Stetten treuen Bis ...

                                               

Heinrich von Taufers

Heinrich von Taufers war Bischof von Brixen. Heinrich von Taufers stammt aus dem Lokalen Adelsfamilie der Herren von Taufers. 1208 wurde er zum Archidiakon der Metropolitan-Kirche von Aquileia, und im Jahre 1224 Bischof von Brixen, die Weihe fand ...

                                               

Heinrich von Thun

Heinrich II. von Thun war von 1216 bis 1238 Bischof der Diözese Basel und der Fürst-Bischof von der Fürst-Bistum Basel, und ein großer Förderer der Stadt Basel.

                                               

Heinrich von Tunna

Heinrich von Tunna, genannt Henry BART, der Dritte Hochmeister des deutschen Ordens aus dem Jahr 1208 1209. Er war ein Ministerial des Landgrafen Hermann I. von Thüringen, Pfalzgraf von Sachsen. Er gehörte wahrscheinlich der Familie von Thüna. 12 ...

                                               

Heinrich von Twiel

Die kaiserlich gesinnte Partei der St. Galler Konvent ernannt 1121 Heinrich von Twiel zu Ihrem Abt. Die andere Partei sagte hingegen, die Wahl für ungültig. Es wurde argumentiert, dass das Kündigungsschreiben von Abt Ulrich von Eppenstein, der au ...

                                               

Heinrich von Tübingen

Er war der Dritte Sohn von Hugo I. = Hugo V. aus Nagold, † 1152, das war kurz vor 1146 durch die Staufer die Pfalz Grafen von Tübingen, gesammelt, und Hemma von Zollern, Tochter des Grafen Friedrich I. von Zollern. Seine Geschwister waren: Adelhe ...

                                               

Heinrich von Veldeke

Heinrich von Veldeke ist in Deutschland zumeist als Niederländisch-deutscher Dichter des 12. Jahrhunderts. Jahrhunderts bekannt und stammte aus einem Adligen Geschlecht, in der Nähe von Maastricht seinen Sitz. In seiner Heimat Limburg wird verehr ...

                                               

Heinrich von Verdun

Er kam aus dem Haus Luxemburg. Der Vater war der Graf Friedrich von Toul. Die Mutter war wohl Gerberga aus dem Hause der Herren von Bouillon. Eine theologische Ausbildung erhielt er im Kloster Saint-Vanne in Verdun und war beeinflusst von der her ...

                                               

Heinrich von Wacholz

Heinrich von Wacholz war ein römisch-katholischer Priester aus Pommern. Am Anfang des 14ten Jahrhunderts. Jahrhunderts führte er als Bischof der Diözese Pommern.

                                               

Heinrich von Wartenberg

Henry von Wartenberg war Gegenabt der Abtei St. Gallen von 1272 bis 1274. Heinrich war ein Nachkomme des barons von Wartenberg aus dem Bereich der Baar, auf der oberen Donau. Er war ein Priester auf der Insel Reichenau, dann aber nach St. Gallen, ...

                                               

Heinrich von Werl

Heinrich trat dem Orden der Franziskaner. Vor 1430, die er erhalten hat, sowie in der Allgemeinen Studien-Tiefe theologische Ausbildung. Es wurde beschlossen in der Zeit seines Studium der Theologie, der Erwerb des master of arts und die erste de ...

                                               

Heinrich von Wildenstein

Heinrich von wild-Stein absolvierte vermutlich seine Studien in der Theologie der Franziskaner in Avignon, wo er engen Kontakt mit dem Palast des Papstes. Am 5. Juli 1372 wurde wild gesammelt Stein von Papst Gregor XI, dem Bischof von Kruja, im h ...

                                               

Heinrich von Windeck

Heinrich von Windeck, eigentlich Heinrich von Berg Herr von Windeck war ein jüngerer Sohn des Grafen Adolf IV. von Berg und Margarete von Hochstaden, und der Bruder von Adolf V. und Wilhelm I. von Berg. Er war verheiratet mit Agnes von der Mark, ...

                                               

Heinrich von Württemberg

Der zweite männliche Nachkomme des Grafen Ulrich v. von Württemberg-Stuttgart Heinrich von Württemberg war vorgesehen für eine Karriere als Geistlicher. Heinrich wurde ungefähr 1464 Propst in Eichstätt. In Mainz, er war gedacht als Nachfolger des ...

                                               

Heinrich von Zipplingen

Heinrich von Zipplingen wurde ein wichtiges Mitglied des Ordens und als Ratgeber und Sekretär von Kaiser Ludwig von Bayern. Das Schwäbische Geschlecht, von der Edelmann kam, wurde benannt nach Zipplingen, einen an der Nord-westlich von Nördlingen ...

                                               

Heinrich Walpot

Es waren viele Familien mit dem Namen Walpot, war es nicht zu machen aus der Forschung, zumindest bis zu dem Jahr 1969, von welchem Geschlecht es kommt. Die wenigen details, die über ihn bekannt werden, kommen Häufig nur von den Theorien der Hist ...

                                               

Heinrich Wenzel (Oels-Bernstadt)

Heinrich Wenzel von Oels und Memmingen, war 1617-1639 Herzog der Stadt Bern. Darüber hinaus führte er den Titel Herzog von Münsterberg und den Titel eines Grafen von Glatz. Von 1629 bis 1639 wurde er landeshauptmann von Schlesien.

                                               

Heinrich Wolrad (Waldeck)

Er war Siege und war der Sohn von Graf Philipp Dietrich 1614-1645 von Waldeck-Eisenberg und seiner Frau, Maria Magdalena von Nassau -. So war er ein Mitglied des Hauses Waldeck. Er erklärt wurde im Jahre 1659 durch den Kaiser für volljährig und h ...

                                               

Heinrich Zdik

Nach dem Tod des Bischofs von Olmütz Johann II., Heinrich Zdik war am 23. März 1126 gewählt, als sein Nachfolger. Im Sommer des Jahres war er in Worms, um von König Lothar die Investitur. Die Bischofsweihe erfolgte am 3. Oktober des Jahres von de ...

                                               

Heinrich zu Mecklenburg

Heinrich Wladimir Albrecht Ernst, Herzog von Mecklenburg-Schwerin wurde für den 6. Februar 1901 Prinz der Niederlande, und vom 7. Februar, der Prinzgemahl der Königin Wilhelmina der Niederlande.

                                               

Alexander Heinrich (Eishockeyspieler)

Alexander Heinrich ist ein deutscher Eishockey Spieler, absolvierte den Großteil seiner Jugend und Karriere bei den Kassel Huskies. Im Januar 2011 wurde bekannt gegeben, dass er wieder zusammen mit seinem Bruder Stefan Heinrich zu Kassel.

                                               

Alexander Heinrich (FuSballspieler)

Alexander Henry ist ein Russisch-usbekischen ex-football-Spieler. Die Russisch-deutschen ist die Nationalmannschaft von Usbekistan aktiv. Sein Name ist in den westlichen Ländern auch oft in der Schreibweise von Alexander Geynrikh.

                                               

Alfred Heinrich (Autor)

Alfred Heinrich war ein österreichischer satirischer Schriftsteller, vor allem der Kabarett-Autor, Journalist und Buchautor.

                                               

Alfred Heinrich (Eishockeyspieler)

Alfred Heinrich nahm mit Deutschland an den Olympischen Winterspielen 1932 in Lake Placid, wo er gewann mit seinem team die bronze-Medaille. Er kam sogar in das Turnier in allen sechs matches. Bei der WM im Jahr 1930 gewann er mit seinem team die ...

                                               

Alfred Heinrich (Ornithologe)

Alfred Heinrich war ein deutscher Ornithologe und Heimatforscher, dessen Leben und Werk eng mit seiner Heimatstadt Ebersbach.

                                               

Andrzej Heinrich

Zygmunt Andrzej Heinrich, Pseudonym "Zyga", "Dziadek" war ein polnischer Bergsteiger und Ingenieur. Er wurde getötet in einer Lawine an den Hängen des Mount Everest.

                                               

Artur Heinrich

Heinrich Bauer von Beruf und kultiviert eine farm in seiner Heimat Gemeinde Rügheim. Von 1940 bis 1945 nahm er als Soldat in den Zweiten Weltkrieg und wurde gegen Ende des Krieges in britische Gefangenschaft. Nach der Veröffentlichung, er interni ...

                                               

August Heinrich (Fossiliensammler)

August Heinrich war ein österreichischer Arzt und Fossilien-Sammler. Heinrich promovierte 1883 an der Universität Graz Dr. med. Er arbeitete als Arzt in Bischofshofen. Heinrich sammelte in der alpinen oberen Trias-Fossilien, vor allem in den Hall ...

                                               

August Heinrich (Schauspieler)

August Heinrich, artist name Bellemer Heiner, war ein deutscher Schauspieler und Schriftsteller. In Deutschland wurde er bekannt durch seine öffentlichen Auftritte als Pfälzer Mundartdichter.

                                               

Axel Heinrich

Er studierte von 1985 bis 1998 katholische Theologie an der PTH Sankt Georgen und an der Universität Münster, und von 1987 bis 1993 Philosophie und Geschichte an der Universität Hamburg. Nach dem Abitur im Jahr 2001, Dr. theol. an der Universität ...

                                               

Benjamin Heinrich

Benjamin Heinrich begann eine Lehre als groß-und Außenhandels-Kaufmann, studierte in New York an eine Schauspielschule gibt, und kehrte ein Jahr später zurück nach Deutschland und suchen nach Ihrer Ausbildung an der Film Acting School Köln". Es s ...

                                               

Bernd Heinrich (Behindertensportler)

                                               

Bernd Heinrich (Biologe)

Bernd Heinrich ist ein pensionierter Deutsch-amerikanischer Biologe und Professor für Biologie an der Universität Vermont. Durch seine Forschungen über Hummeln, Wildgänse und Raben, er hat der ganzen Welt bekannt. Darüber hinaus ist er auch ein e ...

                                               

Bernd Heinrich (Rechtswissenschaftler)

Bernd Heinrich ist ein deutscher Jurist und high-school-Lehrer mit Schwerpunkt in Strafrecht, Strafprozessrecht und Urheberrecht.

                                               

Bruno Heinrich

Bruno Heinrich OCist, war ein österreichischer Zisterzienser. Er war von 1968 bis 1970, der 41. Der Abt des Klosters Stams im Tiroler Oberland.

                                               

Chris Heinrich

Christian Emanuel Henry ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler mit deutscher Staatsangehörigkeit. Er spielte während seiner Karriere als Profi-basketball-Spieler in österreich, Polen, Ungarn, Deutschland, Italien und Spanien.

                                               

Christian Heinrich (FuSballspieler)

Henry Bradford trat im Jahr 2013 von der TSG Backnang, die den Kapitän, er war in der B-Jugend bei SG Sonnenhof groß. 2014 die Verteidiger von der A-bis fortgeschrittenen-Jugend in die reserve-team, aber Sie kamen regelmäßig in den Jugend-Bereich ...

                                               

Christoph Heinrich (Sänger)

Christoph Heinrich erhielt seine erste Gesangsausbildung bei Marianne Kaiser in Dessau. Im Jahr 2005 setzte er seine Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater HMT Leipzig bei Roland Schubert fort, aus denen er Schloss sein Studium im Feb ...

                                               

Claus E. Heinrich

Claus E. Heinrich, Vorstand der sovanta AG und war von 1996 bis 2009, Mitglied des Vorstands der SAP AG. Als Honorarprofessor ist er außerdem hielt Lehraufträge an der Universität Mannheim und der technischen Universität Berlin. Seit 2009 ist er ...

                                               

Dominique Heinrich

Dominique Heinrich ist ein österreichischer Eishockey Spieler, der seit Januar 2017, wieder auf der EC Red Bull Salzburg in der österreichischen Eishockey-Liga unter Vertrag.

                                               

Eberhard Heinrich

Eberhard Heinrich war ein deutscher Politiker. Er war Mitglied der Kommission agitation des Politbüros des SED-Zentralkomitees und Vorsitzenden des Journalisten-Verband der DDR.

                                               

Ernst Heinrich (Agronom)

Ernst Heinrich war ein deutscher Agrarwissenschaftler. Von Ihrer Gründung im Jahre 1847 bis zu seinem Tod im Sommer 1862 übernahm er die Leitung der königlich preußischen Landwirtschaftlichen Akademie in Proskau.

                                               

Ernst Heinrich (Bauforscher)

Ernst Heinrich war ein deutscher Architektur-Forscher. Nach dem Studium der Architektur an der Technischen Universität Berlin, von 1920 bis 1925 promovierte er dort im Jahre 1933. 1948 habilitierte er sich an der Technischen Universität Berlin, w ...

                                               

Ernst Heinrich (Politiker)

Ernst Heinrich war ein deutscher Politiker. Heinrich, der war von Beruf ein master-Buch binder in Ottensen, war politisch aktiv in der CDU. Er lief im Jahre 1953, die auf der Liste des Hamburg-Blocks für den Bezirk Ausschuss, Altona und wurde zun ...

                                               

Fabian Heinrich

Er ist der Sohn des deutschen Schauspielers Jürgen Heinrich. Als Synchronsprecherin verlieh Heinrich Karlos Sohn KJ aus der Serie Goofy & Max in seiner Stimme. Darüber hinaus lieh er Kevin Dawg aus der Nickelodeon TV-Serie Fred: The Show seine St ...

                                               

Finn-Ole Heinrich

Finn-Ole Heinrich ist ein deutscher Schriftsteller und Filmemacher. Für sein Buch Frerk, du Zwerg! er erhielt im Jahr 2012 mit dem deutschen Jugendliteraturpreis. Heinrich lebt in Hamburg.

                                               

Florian Heinrich

Heinrich begann seine Karriere bei FK Austria Wien. Im Jahr 2001 wechselte er zum First Vienna FC 1894. Im Jahr 2004 kehrte er nach österreich zurück. Im Jahr 2011 zog er nach Deutschland zum FC Schalke 04. Im Sommer 2014 ist sein Vertrag ausgela ...

                                               

Frank Heinrich

Frank Heinrich kam in Siegen zur Welt. Im Alter von drei, zog seine Familie nach Süddeutschland, wo die Eltern arbeiteten in einem Altenheim und es ist später eingeleitet. Nach dem Zivildienst ein Jahr im Ausland als Theologie-student in Kanada u ...

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →